Bitte beachten: Diese Website benötigt JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert ist.

Unsere Veranstaltungen.


Markteinführung Passat und Tag der offenen Tür am 23.11.2014.

Am 23.11.2014 wurde der neue Volkswagen Passat bei uns vorgestellt. Bei einem Tag der offenen Tür konnten sich die Gäste von dem neuen VW Passat überzeugen.
Für das leibliche Wohl war gesorgt und die kleinen Gäste konnten sich beim Kinderschminken oder auf der Hüpfburg amüsieren. Auch ein Fahrsimulator stand für Groß und Klein zur Verfügung. Der Tag fand durch gemütliches Zusammensein und netten Gesprächen eine sehr positive Resonanz.

Erleben Sie den Volkswagen Passat hautnah und lassen Sie sich bei einer Probefahrt vom Passat Variant oder Limousine überzeugen.
Wir freuen uns über die gute Resonanz auf die Einladung und bedanken uns bei allen Besuchern für ihr Kommen.
 


Neueröffnung am 14./15.02.2014.

Starke-Gruppe stärkt VW-Geschäft in Vechta
Die Starke-Gruppe hat Mitte Februar ihr neues VW-Autohaus in Vechta in Betrieb genommen. Zur Eröffnungsfeier waren rund 450 Gäste geladen, darunter Bürgermeister Helmut Gels und Stefan Mecha, Leiter der Vertriebsregion VW Nord. Der neue Standort gehört zur Unternehmenstochter Aloys Klöker GmbH & Co. KG. Er stärke die Präsenz der Handelsgruppe an der Automeile Vechta weiter, hieß es dazu in einer Mitteilung. Dort hatte Klöker erst 2012 einen neuen Audi terminal realisiert.
 

Der VW-Neubau wurde in weniger als einem Jahr nach den aktuellen CI-Vorgaben errichtet. Er umfasst insgesamt 2.650 Quadratmeter Verkaufs- und Werkstattfläche. Der fünf Meter hohe, verglaste Schauraum bietet auf mehr als 800 Quadratmeter Platz für Neuwagen. Für Pkw und Nutzfahrzeuge gibt es 14 Hebebühnen. Das Investitionsvolumen bezifferte Starke mit rund vier Millionen Euro. Als Generalplaner fungierte die Geising + Böker GmbH.
 



Sechs Marken, sieben Standorte
Die VW-Niederlassung in Vechta ist einer von sieben Standorten der Starke-Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Osnabrück. Das Autohaus verkaufte im vergangenen Jahr 302 Neu- und 365 Gebrauchtwagen und verzeichnete Erlöse von gut zehn Millionen Euro. Insgesamt erwirtschaftete Starke 2013 mit 329 Beschäftigten und den Marken VW Pkw und Nutzfahrzeuge, Audi, Porsche, Skoda (Service) sowie Seat (Service) rund 111 Millionen Euro Umsatz. Der Gesamtabsatz lag bei rund 5.900 Fahrzeugen.
 

VW Klöker mit großem Eröffnungswochenende
Das neue VW Autohaus der Aloys Klöker GmbH & Co. KG in Vechta hat Mitte Februar eine großes Eröffnungswochenende mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Besucher konnten sich über Serviceleistungen, die neuen VW PKW Modelle und Transporter informieren. Die Mitarbeiter aus allen Abteilungen beantworteten Fragen rund um das Auto und den Neubau. Auch der Audi terminal war geöffnet und beide Autohäuser, die zur Starke Unternehmensgruppe gehören, luden zum Plausch mit den VW Experten ein. An beiden Tagen freute sich das Unternehmen über viele Besucher, die die Zeit nutzen sich zu informieren und eine angenehme Zeit bei Klöker verbrachten.